Abschlusskonzert Mozarteumorchester Salzburg

Veranstaltungsort: Regentenbau - Max-Littmann-Saal

Ludwigstraße 2, 97688 Bad Kissingen, Deutschland

Sprache:

Deutsche Flagge
Felix Mendelssohn Bartholdy: Ouvertüre »Die Hebriden«
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 41 C-Dur
»Jupiter«

Mozarts letzte Symphonie, die den inoffiziellen Beinamen »Jupiter« ihrer »göttlichen Vollkommenheit« verdanken soll; Mendelssohns »Hebriden«-Ouvertüre, von der Brahms sinngemäß erklärte, etwas so Makelloses könne er selbst nicht schreiben; und Beethovens Erstes Klavierkonzert, in dem der Komponist ein Maximum an Brillanz und musikalischem »Witz« erreichte: Mit drei Werken, die in ihren Gattungen als unübertroffen gelten dürfen, verabschiedet sich der Kissinger Sommer in diesem Jahr von seinem Publikum. Der erfahrene Originalklang-Experte Trevor Pinnock, Pianist Jan Lisiecki, der sich bereits in jungem Alter an die Spitze der Beethoven Interpreten gespielt hat, und das 1841 gegründete, exzellente Mozarteumorchester Salzburg garantieren allerhöchstes Niveau bis zum letzten Ton.

Nächste Termine

So.

21

Juli 2024

19:30 Uhr bis 21:30  Uhr

Preise

Vorverkauf
Tourist-Information Arkadenbau
direkt im Kurgarten
97688 Bad Kissingen
ab 24,00 €

Stadt Bad Kissingen

VERANSTALTER

Rathausplatz 1, 97688 Bad Kissingen, Deutschland


Tourist-Information Arkadenbau

Contact person

direkt im Kurgarten, 97688 Bad Kissingen, Deutschland

+49 971 8048-444

+49 971 8048-445

tourismus@badkissingen.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Blechbläserquintett des BBC Symphony Orchestra }
Ensemble der Musikschule Bad Kissingen }
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen